VEKKS!? (Georg Stejskal) / Livre pour quatour (Boulez)

Sendereihe
Katrins Klangschiene
  • okt_final1
    56:59
audio
Mixtape Mark Barden
audio
Mixtape Cornelius Berkowitz
audio
Neues für die Ohren
audio
Listening Session XXIII
audio
Jörg Piringer / Anssi Karttunen
audio
THE ALL IS ONE
audio
CoronaSounds
audio
Mixtape
audio
Hidden Alliances
audio
World Radio Day

Im Wiener Kulturraum VEKKS, gelegen im 5.Bezirk in der Zentagasse 26, finden seit mehreren Jahren keine Veranstaltungen mehr statt. Im Gespräch erzählt Georg Stesjkal, langjähriger Betreiber des VEKKS warum das so ist und wie man diesem Umstand eventuell entgegen wirken könnte. Das Gespräch umrahmen live-Mitschnitte von Konzerten, die eben dort seit 1999 veranstaltet wurden.

Im zweiten Teil der Sendung spricht Katrin Gann über Livre pour Quatour, ein Stück von Pierre Boulez für Streichquartett.

Schreibe einen Kommentar