• 20171012_KL#63_Die Essigmacherinnen_vom20170825_53-09
    53:09
  • MP3, 192 kbps
  • 73 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Innovation, Wiederbelebung von Tradition, Bewahrung von Kulturlandschaft und überbetriebliche Zusammenarbeit – dafür stehen die Essigmacherinnen. Eva Eder von der Schaumosterei Pankrazhofer in Tragwein, Barbara Peterseil vom Bio-Obstbau Peterseil in Luftenberg und Birgit Stutz von der Brennerei Dambachler in Gutau haben sich zusammengetan, um gemeinsam hochwertigen Essig herzustellen. In dieser Ausgabe von Kernlandmagazin verraten sie was es braucht um guten Essig zu machen, was es braucht um heute im Mühlviertel in der Landwirtschaft erfolgreich zu sein und was Essigmachen mit mühlviertler Kulturlandschaft zu tun hat.

Wenn der Bauernhof keinen Obstgarten mehr vor dem Haus hat und es ist alles kahl […] und rundherum nur mehr Wiesen und Felder. Und es wäre nicht mehr da…das wäre nicht unsere Heimat. (Eva Eder)

 

Mit freundlicher Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union (LEADER)

http://ec.europa.eu/agriculture/rural-development-2014-2020/index_de.htm
www.bmlfuw.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
25. August 2017
Veröffentlicht am:
06. Oktober 2017
Ausgestrahlt am:
12. Oktober 2017, 08:00
Thema:
Kultur Kulinarik
Sprachen:
Tags:
, , , ,
RedakteurInnen:
Marita Koppensteiner, Martin Lasinger
Zum Userprofil
avatar
Freies Radio Freistadt
feedback (at) frf.at
4240 Freistadt