Radio Irreparabel XLVI: Wahlkampfrede des vulgären Mannes vorm Spiegel eines dreckigen Bahnhofsklos (mit Regieeinwürfen & Bronchialauswürfen)

Sendereihe
Radio Irreparabel
  • Radio Irreparabel XLVI: Wahlkampfrede des vulgären Mannes
    56:57
audio
Radio Irreparabel LXXXIII: Fleurs du Malade
audio
Tragikosmologien (Auszug)
audio
Buddhadada
audio
Après ski le déluge (Systemtheorie der Hüttengaudi)
audio
Die Entspannungstechnik „Katzloasch“
audio
Telefonat mit dem Tod
audio
Nicht ganz Dichtung, nicht ganz Wahrheit (Auszug)
audio
Keep your distance!
audio
Radio Irreparabel LXV: Aus der Luft gegriffene Lektüren
audio
Das größte Arschloch auf Erden

Ich aber bin ein Wurm und kein Mensch, der Leute Spott, vom Volk verachtet. Alle, die mich sehen, verlachen mich, verziehen die Lippen, schütteln den Kopf: „Er wälze die Last auf den Herrn, der soll ihn befreien! Der reiße ihn heraus, wenn er an ihm Gefallen hat.“
(Psalm 22,7-9)

Generalprobe der Verpatzung einer Hörposse über Abgehobenheit & Niedertracht

Radio Irreparabel / Sendereihe von Mathis Zojer

Schreibe einen Kommentar