• 2017_10_05_Rheingehoert_Vindex_Nigeria
    09:13
  • MP3, 192 kbps
  • 12.66 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Vindex – Schutz und Asyl ist ein Verein, der sich für Menschen mit Fluchterfahrung einsetzt. Seit Beginn des Wahlkampfes für die Nationalratswahlen hat sich der Ton in Bezug auf Asylsuchende Menschen immer mehr verschärft, zum Beispiel wurde von einer Obergrenze für Asylwerber*innen nun auf die Forderung auf eine Nullgrenze heruntergefahren.

Grund für Proton mit Eva Fahlbusch, der Geschäftsführerin des Vereins Vindex – Schutz und Asyl ein Gespräch zu führen. Zweite Gesprächspartnerin war Vera Ahima. Sie stammt aus Nigeria. Dort werden Frauen unter falschen Versprechungen für Arbeit in Europa angeworben. Es handelt sich in Wirklichkeit um Menschenhandel – Zwangsprostitution.

http://www.vindex.or.at