• 2017_10_01_pura_vida_popmakossa
    60:00
  • MP3, 192 kbps
  • 82.4 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Makossa ist ein Hybrid von traditionellen Tanzrhythmen und populärer Musik, der sich in den Nachtclubs von Douala mit Elementen anderer Genres seit den 60ern zur populärsten Musikrichtung Kameruns entwickelte. Ab Mitte der 70er erneuerte eine neue Musikergeneration den Makossa und machte in ausgehend von Paris auch in Europa bekannt und beliebt.

 

Pura Vida Sounds On Demand Player:

http://cba.fro.at/ondemand?series_id=245

 

Text, Recherche und Schnitt: Phonül

Moderation: Travelling Matt

 

http://www.konkord.org

http://www.facebook.com/puravidasounds

 

Quellen:

Pop Makossa – The Invasive Dance Beat Of Cameroon 1976 – 1984, 2LP, Analog Africa, 2017

 

Tracklist:

 

01 Dream Stars – Pop Makossa Invasion

02 Bernard Ntone – Mussoloki

03 Pasteur Lappé – The Sekele Movement

04 Eko – M’ongele M’am

05 Bill Loko – Nen Lambo

06 Mystic Djim & The Spirits – Yaoundé Girls

07 Emmanuel Kahe et Jeanette Kemogne – Ye Medjuie

08 Olinga Gaston – Ngon Engap

09 Nkodo Si-Tony – Mininga Meyong Mese