• 20170926_ppc wwoche
    57:00
  • MP3, 320 kbps
  • 130.48 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Wie hängen Arbeit, bittersüßes Nichtstun und das globale Grenzregime zusammen? Davon berichtet das PROTEST PRODUCTIONS COLLECTIVE in seinen neuen Filmen.

Aladji Traoré erzählt die Geschichte seiner Reise durch die Wüste und über das Meer, um von Sokodé in Togo bis nach Wien zu gelangen. Die Kurzdoku „Best practices to stop deportations“ wendet den Blick auf die Kämpfe innerhalb der Grenzen Europas und zeigt, wie vielfältig und manchmal auch erfolgreich Widerstand gegen Abschiebungen sein kann. Und in „Shoes“ wirft Hany Jaber einen verspielten und poetischen Blick auf weltumspannende Arbeits- und Produktionsbedingungen, die sich hinter jedem Schuh verbergen.

Die Filmvorführung findet im Rahmen der Wienwoche am Dienstag, 26. September 2017, von 19:00 bis 22:00 Uhr im Schikaneder Kino

Sendungsgestaltung: PPC, Protest Productions Collective

Fremdmaterial in 20170926_ppc wwoche
Blauer Montag by Laut Fragen ©
Le pays va mal by Tiken Jah Fakoly ©
Sénégal Fast Food by Amadou & Mariam und Manu Chao ©
Borders by M.I.A ©
Ouvrez les Frontieres by Tiken Jah Fakoly ©