• FROzine
    50:01
  • MP3, 251.6 kbps
  • 90.01 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Christian Diabl im Gespräch mit Margitta Mätzke, Politikwissenschaftlerin an der JKU und Eike-Clemens Kullmann, Außenpolitik-Redakteur OÖ Nachrichten).

Die Bundestagswahl vom vergangenen Sonntag hat die politische Landschaft dramatisch verändert. Die große Koalition hat massiv Stimmen verloren, die rechte AfD hat den Einzug in den Bundestag geschafft und ist sogar drittstärkste Kraft. Angela Merkel steht vor einer schwierigen Regierungsbildung und all das hat Auswirkungen auf die Reformpläne in der Europäischen Union.

In der Studiodiskussion analysieren Christian Diabl, Margitta Mätzke und Eike-Clemens Kullmann die Ergebnisse und ihre Folgen.

  • Wie kann eine Regierung aussehen, in der sowohl die CSU als auch die Grünen vertreten sind?
  • Wie wirkt sich eine solche Regierung auf Macrons Pläne für eine EU-Reform aus?
  • Was kann Deutschland im Umgang mit Rechtspopulisten von Österreich lernen?
  • Wie ist es möglich, dass die AfD in Sachsen zur stärksten Kraft geworden ist?
Fremdmaterial in FROzine
Jazz Suite by Sergio (cc-by-nd)
Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
FROzine Zu hören auf Radio FRO 105,0
Produziert am:
27. September 2017
Veröffentlicht am:
27. September 2017
Ausgestrahlt am:
27. September 2017, 17:53
Thema:
Politik
Sprachen:
Tags:
, ,
RedakteurInnen:
Christian Diabl
Zum Userprofil
avatar
Christian Diabl
christian.diabl (at) fro.at
4040 Linz