Weißwähler & Nichtwähler

Podcast
FROzine
  • FROZINE 25092017 weisswaehler
    46:41
audio
Migrant*innen in der Pflege stärken
audio
"Wir brauchen in der Pflege die Vielfalt"
audio
Migration und Pflege – von Chancen bis zur Kulturfalle
audio
“Neue Schwierigkeiten nein zu sagen.”
audio
Tourismus, Konzepte, Zukunft – Wohin geht die Reise?
audio
“Das Patriarchat lebt im Familienrecht!”
audio
Wachstum = Maß aller Dinge für Gemeinden und Städte? | Frauenfußball – eine runde Sache in Stadt und Land
audio
Freie Medien und Wahlen
audio
Weltempfänger: Neue Verfassung für Chile
audio
Meine Stimme bei der Wahl

Weißwähler & Nichtwähler

Was bewegt die Menschen dazu den Weg in die Wahlkabine auf sich zu nehmen und trotzdem einen weißen Zettel abzugeben? Was erhoffen sich Weißwähler und wie steht es aktuell um die Wahlbeteiligung?

Diesen Fragen widmet sich das FROzine am Montag 25.09.2017
Wir klären den Unterschied zwischen Weißwähler, Nichtwähler und Protestwähler und sprechen über die Motive.
Ist eine ungültig abgegebene Stimme Teil des demokratischen Prozesses oder fallen diese Stimmen einfach weg?

Welche Möglichkeiten werden momentan angeboten und ausprobiert, um die Demokratie weiter zu entwickeln?
Moderator Ben Gumpenberger spricht über Post-Democracy, direkte und offene Demokratiemodelle.
Hierfür hat er auch ein Interview mit ‚GILT – meine Stimme gilt‘ geführt.

Weiters sehen wir uns das Ergebnis der deutschen Bundestagswahl an.

 

Recherche-Links:

www.wahlbeteiligung.at
www.gilt.at

Der besprochene Post aus dem Kommentarbereich:
http://diepresse.com/home/innenpolitik/hofburgwahl/557826/Was-will-der-Weisswaehler

Bücher:
Die gestohlene Demokratie – Gabor Steingart
Elections as instruments of democracy – G. Bingham Powell
Post-Democracy – Colin Crouch

Leave a Comment