• phOEnixonair20092017
    30:00
  • MP3, 256 kbps
  • 54.93 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Am 14.9.2017 fand im Theater Phönix die Premiere von „Richard 3“ nach William Shakespeare, unter der Regie von Gernot Plass statt. Bis 22.10. ist dieses furiose Stück nun noch zu sehen, und um einen kleinen Vorgeschmack darauf zu bieten, hört ihr in dieser Ausgabe der Sendereihe Phönix On Air akustische Ausschnitte aus dem Stück selbst sowie der Pressekonferenz, welche dazu am 8.9.2017 im Cafe des Theater Phönix stattfand.
Es herrscht Krieg zwischen den Adelshäusern York und Lancaster. Beide Häuser erheben Anspruch auf die Krone. Es regiert König Edward IV. aus dem Hause York. Sein Bruder, Richard von Gloster, wäre gerne König, aber auch sein zweiter Bruder, George, steht in der Erbfolge noch vor ihm. Doch der machtgierige Richard verfolgt seine Pläne virtuos. Mühelos schlüpft er in verschiedene Rollen, manipuliert und intrigiert und schreckt vor keinem Mittel zurück. Seinen Bruder und seine Neffen lässt er ermorden, reißt die Krone an sich und mordet weiter, um den Thron zu sichern. Ein Kampf um Macht und Machterhalt bis zur letzten Schlacht, in der Richard sein Königreich für ein Pferd aufgeben will.

König Richard III. ist einer der schillerndsten Bösewichte der Weltliteratur: verführerisch, hemmungslos und zutiefst amoralisch. In seiner Überschreibung arbeitet Regisseur und Autor Gernot Plass mit Witz und Schärfe den unaufhaltsamen Aufstieg und Fall eines Tyrannen heraus und zieht Parallelen zu heutigen politischen Verhältnissen.

Mehr dazu in dieser Sendung, moderiert und gestaltet von Sarah Praschak.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
21. September 2017
Veröffentlicht am:
21. September 2017
Thema:
Kultur Theater
Sprachen:
Tags:
, ,
RedakteurInnen:
Sarah Praschak
Zum Userprofil
avatar
Dorota Trepczyk
dorota.trepczyk (at) fro.at
4072 Alkoven