• obsoleszenz
    27:21
  • MP3, 320 kbps
  • 62.6 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Die Dinge die wir kaufen werden scheinbar immer schneller kaputt, nutzen sich ab, kommen aus der Mode oder müssen in unserer Konsumgesellschaft immer rascher durch neue und verbesserte Produkte ersetzt werden. Bei manchen Dingen wie Waschmaschinen oder Druckern wird sogar vermutet, dass die Hersteller sie absichtlich so konstruieren, dass sie keine lange Lebensdauer haben. In diesen Fällen spricht die Konsumforschung von „geplanter Obsoleszenz“. In der heutigen Sendung spreche ich mit der Konsumforscherin Nina Tröger von der Arbeiterkammer Wien darüber, warum zunehmend Produkte hergestellt werden, die nicht lange halten und warum Konsumentinnen und Konsumenten diese Dinge trotzdem kaufen.

Fremdmaterial in obsoleszenz
Fridge Magic by Mogwai ©
Piece of Crap by Neil Young and Crazy Horse ©
Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Hocknkabinett Zu hören auf Orange 94.0
Produziert am:
21. September 2017
Veröffentlicht am:
21. September 2017
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
, ,
RedakteurInnen:
Sandra Knopp; Stefan Wolfinger; Gabriele Pflug
Zum Userprofil
avatar
Stefan Wolfinger
st.wolfinger (at) utanet.at
1030 Wien