• Beitrag_Frozine_Journalistinnen_Presseclub14092017
    17:29
  • MP3, 256 kbps
  • 32.04 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Es sind viele Frauen tätig in allen Sparten der Medienlandschaft. Sie sind oft besser ausgebildet, als ihre männlichen Kollegen, verdienen aber meistens weniger und sitzen selten in Führungspositionen. Geht es darum, dass Frauen sich scheuen zu kämpfen? Oder sollten wir nicht viel mehr die Frage stellen, wann Männer endlich beiseite treten und die gehaltvollen Kuchen des Erwebslebens mit Frauen bereit sind zu teilen?!

Genau darauf lief die Diskussion in meinen Augen hinaus, die der Presseclub OÖ und die JournalistInnenGewerkschaft am 14.September 2017 veranstalteten mit dem Titel: Frauen im Journalismus: weiblich, billig, arbeitswillig?

Am Podium saßen: Daniela Dahlke (BSc, Life Radio, Leiterin der Nachrichtenredaktion), Bettina Jagsch-Fasthuber, (Studienautorin), Barbara Rohrhofer (OÖNachrichten, Ressortleiterin), Ulrike Wright (Die Oberösterreicherin, Redaktionsleiterin), Isabell Widek (Freie Journalistin) und Carmen Janko (Pressesprecherin ÖGB OÖ) als Moderatorin.

Beitragsgestaltung: Sigrid Ecker

 

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
FROzine Zu hören auf Radio FRO 105,0
Produziert am:
15. September 2017
Veröffentlicht am:
15. September 2017
Ausgestrahlt am:
15. September 2017, 18:00
Thema:
Medien
Sprachen:
Tags:
, , , , , , , , , , ,
RedakteurInnen:
Sigrid Ecker
Zum Userprofil
avatar
Sigrid Ecker Sigrid Ecker
sigrid.ecker (at) aon.at
4100 Ottensheim