• delerama_sendung_2_orange_940_wien_2017
    26:56
  • MP3, 256 kbps
  • 49.34 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

In der zweiten Sendung von „DELERAMA – Deutsch lernen und Radio machen“ werden die Themen „Flüchtlingsheim in Wien“ und „Ehrenamtlicher Deutschunterricht“ vorgestellt.
Narges hat die Leiterin des Hauses Liebhartstal (ein Wohnhaus für unbegleitete, minderjährige Flüchtlinge), Frau Christine Okresek besucht und ihr einige Fragen gestellt. Was sind die größten Herausforderungen bei ihrer Arbeit? Warum haben Christine Okresek und ihr Team vor kurzem den Bruno-Kreisky-Preis für Menschenrechte gewonnen?
Hafiz hat Frau Johanna Heinz aus Wien interviewt. Sie hat 1 Jahr lang ehrenamtlich geflüchteten Personen Deutschunterricht gegeben. Wie ist es dazu gekommen bzw. was war ihre Motivation? Wie ist es ihr dabei gegangen?

Produziert am:
31. August 2017
Veröffentlicht am:
14. September 2017
Ausgestrahlt am:
22. September 2017, 16:00
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
, , , , ,
RedakteurInnen:
Bettina, Narges
Zum Userprofil
avatar
Paweł Kaminski
programm (at) o94.at
1200/Wien