• 15-09-2017_x_xy_sdb_lt
    59:50
  • MP3, 192 kbps
  • 82.18 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

 

Vor 60 Jahren schrieb Simone De Beauvoir ihr wohl bekanntestes Werk „Das andere Geschlecht“. Ein Buch dass gerade in der Zeit des Erscheinens für viele Diskussionen sorgte, aber auch heute ist die „Bibel des Feminismus“ ein viel gelesenes und diskutiertes Werk.

Die faszinierende Schriftstellerin auf „das andere Geschlecht“ zu reduzieren, greift jedoch zu kurz. So vielfältig war ihr schriftstellerisches Werk und ihr gesellschaftspolitisches Engagement.

Das Feature ist eine Collage aus biographischen Eckpunkten, Textauszügen und Zitaten.

Interview mit:
Florence Herve – Freie Autorin und Dozentin, Herausgeberin von „Absolute Simone de Beauvoir“, Mit-Redakteurin des „Weiberlexikons“, des Kalenders und der Zeitschrift „wir frauen“.
Unter ihren letzten Büchern:
Clara Zetkin oder: Dort kämpfen wo das Leben ist (2007), Frauen und Berge
(2006) sowie „Sehnsucht nach den Bergen. Schriftstellerinnen im Gebirge“ (2008).

Konzept & Umsetzung: Michaela Schoissengeier, Birgit Pichler, Herta Gurtner

Erstausstrahlung: 2009