• 2017-09-01_tierschutz-aus-juedischer-sicht
    31:26
  • OGG, 380.22 kbps
  • 85.52 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Interview mit einem gläubigen Tierfreund aus Wien

Ephraim ist Musiker und Designer der sich aus ethischen Gründen entschlossen hat keine Tiere mehr zu konsumieren. Er erzählt von seinen Erlebnissen auf Tour und von den Begebenheiten aus seinem Alltag in Wien. Wie hängen seine Erfahrungen bei der Ablehung des Tierkonsums mit religiösen Perspektiven zusammen? Mit welchen Herausforderungen war/ist er konfrontiert? Welche Faktoren und Personen spielen dabei wichtige Rollen?

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Tierrechtsradio
Produziert am:
01. September 2017
Veröffentlicht am:
01. September 2017
Ausgestrahlt am:
01. September 2017, 11:00
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
, , , , , , , , , , , , , ,
RedakteurInnen:
Franz Gratzer
Zum Userprofil
avatar
Franz Gratzer
franz.gratzer (at) vgt.at
1020 Wien