• 2017-08-25_tr-philo-entwicklung
    56:40
  • OGG, 387.98 kbps
  • 157.28 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Ein Mitarbeiter der Fakultät für Philosophie und Bildungswissenschaft der Uni Wien im Gespräch

Erwin Lengauer beschäftigt sich seit vielen Jahren auf wissenschaftlicher Ebene mit ethischen Fragen rund um Tierschutz und Tierrechte. Er ist ein Kenner der international anerkannten Fachliteratur in diesem Feld. Wir versuchen mit seiner Hilfe die Entstehungsgeschichte und Inhalte der modernen Tierrechtsphilosophie zu ergründen. Welche grundlegenden Strömungen haben sich herausgebildet und wodurch unterscheiden sie sich von einander? Worum drehen sich die aktuellen Fachdiskussionen in der ethischen Debatte um die Frage welchen ethischen und rechtlichen Status nicht-menschliche Tiere in unserer Gesellschaft haben sollten?

Fremdmaterial in 2017-08-25_tr-philo-entwicklung
Mille Feuille by Unthunk (cc-by-nc)
Jaunty by Unthunk (cc-by-nc)
Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Tierrechtsradio
Produziert am:
25. August 2017
Veröffentlicht am:
25. August 2017
Ausgestrahlt am:
25. August 2017, 11:00
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
, , , , , , , , , , , , , , , , , ,
RedakteurInnen:
Franz Gratzer
Zum Userprofil
avatar
Franz Gratzer
franz.gratzer (at) vgt.at
1020 Wien