Straßenfest Jakominiviertel

Sendereihe
VON UNTEN – Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki
  • Jakominiviertel_Thümmel
    05:30
audio
Gesamtsendung vom 24.2.2021
audio
Neonazi-Vereinigung Europäische Aktion - "Ö spielt zentrale Rolle“ (kurz)
audio
Afrikaner*innen im KZ Mauthausen
audio
Klasse, nicht Milieu!
audio
Gesamtsendung vom 17.2.2021
audio
Klimagerechte Normalität
audio
Lizenzverlust für Klubrádió/Budapest
audio
Gesamtsendung vom 10.02.2021
audio
„Mehr für Care“ - Strategiekonferenz für ein solidarisches Konjunkturpaket [komplett]
audio
Feministischer Diskurs gegen Rechts

Vor ein paar Jahren gab es das Pilotprojekt Jakominiviertel der Stadt Graz, das die Straßenzüge rund um den Jakominiplatz beleben wollte. Dabei ist ein freundschaftliches und produktives Netzwerk der angesiedelten Betriebe und Initiativen entstanden, die sich nach Beendigung des Projekts entschieden haben, die Kooperation im Rahmen des Vereins Jakominiviertel selbst weiter zu pflegen. Der Verein organisiert regelmäßig gemeinsame Projekte und feiert einmal jährlich das Jakomini Straßenfest, zu dem ganz Graz herzlich eingeladen ist. Restauratorin Erika Thümmel und Architektin Patrizia Wess engagieren sich im Verein für das Viertel. Hört heute, was diese über die Tätigkeiten des Vereins und das anstehende Fest erzählen.

ABMOD

Fühlt euch also herzlich eingeladen, am Samstag, den 19.8. ab 15:00 die Jakoministraße ganz einzunehmen und in gemütlicher Gemeinschaft und in aller Ruhe da zu verweilen, wo sonst nur Platz für Verkehr ist. Es erwarten euch Musik, gute Stimmung, und was immer Ihr mitbringt!

Schreibe einen Kommentar