• Die Qual der Wahl
    29:28
  • MP3, 192 kbps
  • 40.47 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

LINZ. Am 15. Oktober wird der Nationalrat neu gewählt. Der Wahlkampf nimmt langsam an Fahrt auf. Listen werden gegründet, Parteien neu aufgestellt. Erste Inhalte können endlich diskutiert werden.

Die KUPF wird im Zuge des Wahlkampfes versuchen, die kulturpolitischen Agenden der jeweiligen wahlwerbenden Parteien herauszufiltern und jene Bereiche, die auch die freie Szene in Oberösterreich betreffen, zu beleuchten. In dieser Ausgabe der KUPF Radio Show werden wir uns mit der Liste Pilz und mit der SPÖ beschäftigen.

Die Landesliste OÖ der Liste Pilz präsentierte mit Carla Gallistl eine Kandidatin aus der freien Theaterszene in Österreich. Wir werden uns mit der Kulturschaffenden und Quereinsteigerin über ihre kulturpolitischen Agenden unterhalten.

Im zweiten Teil der Sendung werden wir uns das Wahlprogramm der SPÖ näher ansehen. Der Plan A wurde von Thomas Drozda durch einen Plan K erweitert. In diesem Plan sind einige Forderungen zu finden, die auch von der freien Szene in Österreich seit Jahren gestellt werden. Dazu haben wir uns mit Wiltrud Hackl, der Geschäftsführerin der oberösterreichischen Gesellschaft für Kulturpolitik, getroffen.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
KUPF Radio Zu hören auf Radio FRO 105,0
Produziert am:
14. August 2017
Veröffentlicht am:
15. August 2017
Thema:
Politik Kulturpolitik
Sprachen:
Tags:
, , , , , ,
RedakteurInnen:
Thomas Auer
Zum Userprofil
avatar
KUPF Kulturplattforum OÖ
kupf (at) kupf.at
4020 Linz