• 2017-08-11_fokus-vs-holistik-plain
    49:47
  • OGG, 426.48 kbps
  • 151.9 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Engagierte Menschen diskutieren warum sie wie umsichtig oder fokusiert aktiv sind.

AktivistInnen erzählen aus Ihren Erfahrungen und von ihren Ansichten darüber ob sie eine starke Fokusierung oder einen thematischen Weitblick erfolgversprechender finden.

Können verschiedenste Themen wie Umweltschutz, Menschenrechte, Datenschutz und Tierschutz nur gleichzeitig gedacht und gefördert werden oder verdammt zu weitreichende Umsicht jeden Aktivismus zur völligen Wirkungslosigkeit? Wo müssen wir die Grenzen zwischen Fokus und Weitblick ziehen wenn wir in unserer Arbeit effektiv sein wollen?

Ein praktisches Beispiel ist Facebook: Ist der Einsatz dieser Plattform ein unverantwortlicher Datenschutz-Supergau oder ein bedauerliches aber letztlich heutzutage unverzichtbares Übel für aktivistisches Engagement ohne dessen Einsatz die eigenen Botschaften in der Öffentlichkeit nur so beschränkt verfügbar sind, dass sie praktisch nutzlos werden?

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Tierrechtsradio
Produziert am:
09. August 2017
Veröffentlicht am:
10. August 2017
Ausgestrahlt am:
11. August 2017, 11:00
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
, , , , , , , , , , ,
RedakteurInnen:
Franz Gratzer
Zum Userprofil
avatar
Franz Gratzer
franz.gratzer (at) vgt.at
1020 Wien