„Wien, Wien, nur du allein – ein literarischer Streifzug durch Wien“

Podcast
Literarische Matinée um 10:00
  • 2017.07.25_Wien, Wien, nur du allein
    29:08
audio
29:08 Min.
Literatur, die bewegt - Briefe der Liebe und Verehrung
audio
29:08 Min.
Zu den schönsten Orten für Bücher - zu Buchhandlungen in Südamerika
audio
29:08 Min.
1700 Seiten für einen Mann ohne Eigenschaften? Robert Musils monumentaler Roman 'Der Mann ohne Eigenschaften'
audio
29:08 Min.
Wie kommen Schreibende zu ihrem Thema?
audio
29:08 Min.
Erfolgreiche Schriftstellerinnen - Freigeister aus dem 18. Jahrhundert
audio
29:08 Min.
Flucht nach Italien - Der junge Goethe in Rom
audio
29:08 Min.
Lesen und Reisen - zu Buchhandlungen in Frankreich
audio
29:08 Min.
Stefan Zweig - heimatloser Wanderer
audio
29:08 Min.
"Viktor Halbnarr" - Ein Wintermärchen von Thomas Bernhard
audio
29:16 Min.
"Vor Kälte ist die Luft erstarrt" - Gedichte zum Winter

Gemeinsam mit Heimito von Doderer streifen wir über die ‚Strudlhofstiege‘, mit Arthur Schnitzler durch den Prater, mit Gerhard Roth durch die Leopoldstadt und mit Robert Seethaler gehen wir Fleischlaibchen und Zuckerwatte essen.

Der musikalische Spaziergänger muss natürlich André Heller sein, ein wenig unterstützt von Leonard Cohen.

Schreibe einen Kommentar