• VU Gesamtsendung 2017-08-02
    29:43
  • MP3, 192 kbps
  • 40.83 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Kurzmeldungen

Protest auf der Drina

NS Lager Liebenau

Die Stadt der Menschenrechte Graz hat betreffend der NS-Vergangenheit eine nur mäßige Reputation. Dort wo jetzt das Murkraftwerk gebaut wird, wurden vor etwa 70 Jahren Menschen geknechtet, umgebracht und verscharrt.
Es gäbe jedoch im Zusammenhang mit den anstehenden Bebauungen an der Mur viel Potential, der unrühmlichen NS-Vergangenheit der Stadt angemessen zu begegnen. Wir haben kürzlich mit Dr Rainer Possert ein Gespräch hierüber geführt und ihn darüber befragt, was wir Grazer zum Thema Lager Liebenau, archäologische Ausgrabungen und der Bautätigkeit ums Murkraftwerk wissen sollten.

Was soll Kunst?

La Strada ist ein etabliertes Straßenkunstfestival in der Steiermark. In diesem Rahmen gab es eine Veranstaltungsreihe namens „Hin & her. Hüben wie drüben.“ In dieser Reihe werden verschiedene Aspekte der EU kritisch beleuchtet. Am 2.8. um 10:00 war das Thema „Europa verbietet. Wie frei ist die Kunst?“ am Programm.
Das Thema wurde sehr lokal und auch kritisch gegenüber La Strada abgehandelt.

Kulturnews

Produziert am:
02. August 2017
Veröffentlicht am:
02. August 2017
Ausgestrahlt am:
02. August 2017, 17:00
Thema:
Politik
Sprachen:
Tags:
, , , , , ,
RedakteurInnen:
VON UNTEN-Redaktion
Zum Userprofil
avatar
Radio Helsinki Verein Freies Radio Steiermark
vonunten (at) helsinki.at
8010 Graz