• Eine Wiener Melange 189
    30:00
  • MP3, 128 kbps
  • 27.49 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Liebe Freunde des Wiener und wienerischen Liedes!
Diese Sendung steht diesmal wieder ganz im Zeichen einer Melange, denn sie ist eine Mischung aus fast allen musikalischen Sparten, in denen Wien eine Rolle spielt.
Abgesehen von nahezu klassischen wienerischen Liedern habe ich in der zweiten halben Stunde die Texas Schrammeln mit „Irgendwann“, die Hubbubs, die in vielen Wiener Tanzlokalen die Wiener begeistert haben, mit „Frei wie a Vogel im Wind“ und die Jazz Gitti mit „Tramway Foarn“ in die Sendung mit aufgenommen.
Einen Höhepunkt dieser Sendung setzt Michael Perfler, der übrigens jeden letzten Dienstag im Monat im Wiener Augustinerkeller einen Wienerliedstammtisch ausrichtet, mit „Heut geh´ ich mit an Pupperl aus“. Begleitet wird er von Marion und Erich Zib
Aber auch sonst ist viel Prominenz der Wienerliedszene, unter anderem Marika & Herbert Sobotka, das Duo Hojsa – Schaffer, Christl Prager, das Trio Wien, Heini Griuc & Girk Kurtl, Mizzi Starecek & Rudi Hermann, Duo Stadlmayr – Kroupa uam., in meiner „Wiener Melange“ vertreten.
Und nun wünscht gute Unterhaltung
Euer „Crazy Joe“
wiener-melange@gmx.at

Titel Komponist/Autor/Bearbeiter Interpreten
Spiel´n die Donaustadtschrammeln Leo Bredl, Pepi Stupka Marika & Herbert Sobotka, Rudi Luksch Trio
Vor meiner Herzenstür Hojsa Schaffer
I wass net Josef Fiedler, Josef Petrak Christl Prager
I brauch ka Visum Lothar Steup, Walinngé, Kaderka Siegfried Preisz, Lothar Steup Trio
Uhudler Dudler Trio Altottakring
I red im Schlaf Karl Loubé, Josef Petrak Trio Wien
Wo vorm Haus a greaner Buschn winkt Karl Föderl    Franz Mika Kurt Girk, Heini Griuc
Wo die wunderschöne blaue Donau fließt Hans Pekarek, Hans Sobotka Mizzi Starecek, Rudi Hermann
Mei Naserl is so rot, weil ich so blau bin Hans Lang, Hans Werner Franz Horacek
Schön war´s amol (Im Wirtshaus zum silbernen Klee) Karl Föderl, Steinberg- Frank Stadlmayr- Kroupa
Wiener Luft T. Windholz, Erich Benedini Windholz- Benedini
Fremdmaterial in Eine Wiener Melange 189
Spiel´n die Donaustadtschrammeln by Marika & Herbert Sobotka ©
Vor meiner Herzenstür by Hojsa- Schaffer ©
I wass net by Christl Prager ©
I brauch ka Visum by Siegfried Preisz ©
Uhudler Dudler by Trio Altottakring ©
I red im Schlaf by Trio Wien ©
Wo vorm Haus a greaner Buschn winkt by Kurt Girk, Heini Griuc ©
Wo die wunderschöne blaue Donau fließt by Mizzi Starecek, Rudi Hermann ©
Mei Naserl is so rot, weil ich so blau bin by Franz Horacek ©
Schön war´s amol (Im Wirtshaus zum silbernen Klee) by Stadlmayr- Kroupa ©
Wiener Luft by Windholz- Benedini ©
Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Wienerlieder Zu hören auf Orange 94.0
Produziert am:
01. August 2017
Veröffentlicht am:
01. August 2017
Ausgestrahlt am:
13. August 2017, 00:00
Thema:
Unterhaltung Musik allgemein
Sprachen:
RedakteurInnen:
Crazy Joe
Zum Userprofil
avatar
Erich Zib
redaktion (at) radiowienerlied.at
A-2822 Föhrenau