• 2017_07_25_kt_alpenkonvention
    29:59
  • MP3, 64.67 kbps
  • 13.87 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Die Alpenkonvention ist ein Vertrag unter den 8 Alpenländern und der EU. Sie versucht die Interessen von Wirtschaft, Umwelt und Bevölkerung miteinander zu vereinbaren. Das geschieht durch Politik, aber auch mithilfe vieler Projekte und Aktivitäten.
Eines dieser Projekte ist die „We are Alps Tour“. Die Journalistenwanderung durch und über die Alpen hat vom 25.06. bis 02.07. stattgefunden. Das Projekt wird jedes Jahr vom Ständigen Sekretariat in Innsbruck organisiert und dreht sich um ein bestimmtes Thema. Dieses Jahr ist es das „Wasser“.
Luca Gasser hat Markus Reiterer und Taja Ferjančič Lakota von der Alpenkonvention und Alexander Zingerle, einen mitreisenden Journalisten aus Südtirol über die Reise befragt.