• 20170725 imperiale lebensweise solidaritaet
    56:59
  • MP3, 224 kbps
  • 91.32 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

„Imperiale Lebensweise“ bedeutet, dass das alltägliche Leben in den kapitalistischen Zentren des globalen Nordens sich wesentlich über den unbegrenzten Zugriff auf das Arbeitsvermögen und die Natur des Globalen Südens erhält. In der heutigen Sendung wollen wir uns auch damit beschäftigen wie besonders Frauen im Globalen Süden von der imperialen Lebensweise betroffen sind und welche Möglichkeiten der globalen Solidarität es gibt. Zu Wort kommen Ulrich Brand (Politikwissenschafter, Universität Wien) und Petra Bayr (Abgeordnete zum österreichischen Nationalrat, SPÖ und Obfrau des Unterausschusses des Außenpolitischen Ausschusses: Entwicklungszusammenarbeit)

Aufnahmen und Technik: Tania Napravnik, Hannah Hieber
Sendungsgestaltung: Hannah Hieber

Quelle: „Imperiale Lebensweise“ von Ulrich Brand und Markus Wissen

Fremdmaterial in 20170725 imperiale lebensweise solidaritaet
Coal Miners by Artofescapism ©
The World To Come by Frederika Stahl ©
Everybody Knows by Rufus Wainwright ©
Tomorrow by Frederika Stahl ©
Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
25. Juli 2017
Veröffentlicht am:
26. Juli 2017
Ausgestrahlt am:
25. Juli 2017, 13:00
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
, , , , , , , , , , , , ,
RedakteurInnen:
Hannah Hieber, Tania Napravnik
Zum Userprofil
avatar
Women on Air
womenonair (at) o94.at
1200 Wien