Fest der Volkskultur 2018 – Windhaag bei Freistadt als Tor zum Grünen Band Europa.

Sendereihe
Der Grenzgänger – Merkwürdiges vom Grünen Band Europa
  • 20170717_Der Grenzgaenger_60-00
    60:00
audio
Moskau – eiskalte Metropole, herzerwärmende Menschen
audio
Waldluftbaden
audio
Buchers – ein besonderer Ort am Grünen Band Europa
audio
Aktivitäten 2017
audio
Über den Räuberhauptmann Josef Kopetzky Teil 2
audio
Über den Räuberhauptmann Josef Kopetzky
audio
Volkskultur
audio
Grenzenlose Zusammenarbeit am Grünen Band Europa
audio
Frühstücken im Green Belt Center

Helen Trivick-Randall, BA JKU Linz zu Gast beim Grenzgänger Christoph Lettner.

In einer Masterarbeit mit dem Titel: „Fest der Volkskultur in Windhaag bei Freistadt 2018 – Grenzüberschreitende Konzepte zur touristischen Nachhaltigkeitsentwicklung am Grünen Band Europa“,  hat Frau Trivick-Randall vergleichbare Fomate mit volkskulturellen Inhalten untersucht und zeigt gute Begegnunsmöglichkeiten zwischen dem Mühlviertel und Südböhmen auf volkskultureller Eben auf.
Große Herausforderung im Jahr 2018 wird sein, das Thema Volkskultur für junge Zielgruppen interessant und auch besuchenswert zu machen. Mit der Beauftragung der Masterarbeit setzt das Green Belt Center und die Gemeinde Windhaag bei Freistadt die gut Zusammenarbeit mit der JKU Linz fort.

Informationen zum Green Belt Center

Schreibe einen Kommentar