Die Wut der Arbeiter und die Suche nach einer neuen Wirtschaftsordnung

Sendereihe
VON UNTEN – Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki
  • Richard Wolff
    29:59
audio
Gesamtsendung vom 7.4.2021
audio
Es geht um die nackte Existenz: Undokumentiert Arbeiten in der Pandemie
audio
"Es liegen dort noch viele unter der Erde.“ - Gedenken Lager Liebenau/Graz
audio
Gesamtsendung vom 31.1.2021
audio
„Wir dürfen jetzt nicht aufhören!“ (lang)
audio
"Wir dürfen jetzt nicht aufhören!" (kurz)
audio
Gesamtsendung vom 24.3.2021
audio
Austritt der Türkei aus der Istanbul Konvention
audio
Kritik am Covid-Pass
audio
Wir streiken bis ihr handelt - Weltweiter Klimastreik in Graz

Interview mit Richard Wolff – Übernahme von Kontext TV
Richard Wolff spricht über die strukturelle Krise des Kapitalismus, die Ursachen für den Aufstieg von Donald Trump, Marine Le Pen und rechten Bewegungen sowie über die Notwendigkeit, ein linkes Programm für eine neue Wirtschaftsordnung zu schaffen. Dabei spielen Arbeiterkooperativen eine wichtige Rolle, die auch in den Wahlprogrammen von Jeremy Corbyn und Bernie Sanders unterstützt werden.

Schreibe einen Kommentar