• die neue stadt 2017_06_30 murdemo
    59:59
  • MP3, 160 kbps
  • 68.66 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Immer unterhaltsamer werden die Murdemos zur Verhinderung des Kraftwerks Puntigam (mit dem dazugehörigen Speicherkanal), welches die Steuerzahler*innen in Summe ca. 160 Mio EURO kosten wird.

Vom Kunsthaus ging der Zug durch die Innenstadt in den Stadtpark, wo nach einer Einführung des „Huchen-Franz“ ein Wolkenbruch losging. Die Festgemeinde traf sich daraufhin im Forum Stadtpark, wo der Reigen der Reden erst so richtig losging.

Diese Reden werden heute im Kraftwerksfunk gesendet, da es sich zeitlich aber nicht ausgeht, machen wir am abend von 19 – 20 Uhr in der „Neuen Stadt“ weiter. Es sprachen u.a. Daniel Lohninger (AK Vorrat), Werner Kogler („Tatort mur“) und Leo Kühberger.

Der erste Teil wurde in der Sendereihe „Kraftwerksfunk“ um 17h ausgestrahlt.