Von der Natur lernen

Sendereihe
veganinchens Stimme
  • Von der Natur lernen
    57:27
audio
vegane Mamas: Marta
audio
Hochsensibilität und Hochempathie in einer nicht gerechten Welt
audio
Konsequente Ehrlichkeit
audio
Wege der Achtsamkeit
audio
Natur hören, Stille und Lärmverschmutzung
audio
Helden der Meere
audio
Gewalt im Hundetraining
audio
Dr. Mark Benecke - Reden wir über die messbare Wahrheit
audio
Was Tiere mitteilen, wenn wir zuhoeren - Portrait einer Tieraerztin & Energetikerin
audio
Tierethik in den Weltreligionen

Eine Sendung über Permakultur… aber eigentlich über viel mehr.

Ein Teil des Permakulturgedankens ist genau zu analysieren und zu planen, in welcher landschaftlichen und sozialen Umgebung möchte ich leben, wo kann ich meine Ziele am Besten umsetzen? So hat sich Baumi in ein toskanisches Bergdörfchen aufgemacht, dort Land gekauft, welches er nun gemeinschaftlich bewirtschaftet.

Was bedeutet für ihn Permakultur, welche Bereiche umfasst sie als Werte – und Planungssystem? Was lernt einem die Natur, was kann ich mit meinem >Hier und Jetzt< schon „anfangen“? Welche Tiere trifft Baumi auf seinem Grundstück und wollen sie auch was von der Ernte abhaben? Was macht man überhaupt mit soviel Ernte und soviel Arbeit? Wie empfindet sich Baumi inmitten (oder auch mit etwas Distanz) einer gesteuerten Konsum – und Schuldengesellschaft und was war schon immer sein Antrieb Dinge zu hinterfragen?

Warum es heutzutage wichtiger ist ein Rebell zu sein anstatt Angst zu haben.

Studiogast: Daniel Baumgartner

Jinglemusik: Dag Reinbott – Eastern Emotions

Schreibe einen Kommentar