• In der Mitte am Rand 29.06.2017 - Wolf_NP_Soelktaeler
    59:47
  • MP3, 192 kbps
  • 82.12 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Anlässlich der Eröffnung der diesjährigen Sonderausstellung im Schloss Großsölk fand eine Podiumsdiskussion statt, bei der internationale Erfahrungen zum Umgang mit dem Wolf in den Alpen und in den Karpaten ausgetauscht wurden.

Es diskutierten Miha Krofel von der Forschungsgruppe Wildtierökologie der Universität Ljubljana (Slowenien), Daniel Mettler, Gruppenleiter Herdenschutz in der Schweiz sowie Mircea Verghelet, Direktor des Nationalparks Piatra Craiului u. Präsident Netzwerk der Karpaten-Schutzgebiete (Rumänien), die Moderation erfolgte durch Guido Plassmann von ALPARC (Netzwerk alpiner Schutzgebiete) und Andreas Hollinger (Nationalpark Gesäuse).