• historische_antiglobalisierungsbewegung_edit
    04:59
  • MP3, 136.58 kbps
  • 4.87 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

ANMOD

Der G20-Gipfel in Hamburg, der vom 7. bis 8. Juli stattfindet, ist der erste Großstadtgipfel seit Genua 2001. Genua löst bei vielen Aktivist*innen Erinnerungen aus. 500 Demonstrant*innen wurden verletzt, 228 inhaftiert und ein Aktivist, Carlo Giuliani, erschossen.

25 Mitglieder der Volxstheaterkarawane wurden damals über 3 Wochen lang in italienischen Gefängnissen festgehalten. Darunter auch Axel, der heute bei der interventionistischen Linken aktiv ist und bei uns im Interview zu hören ist.

Das Interview ist im Rahmen des Radiojournalismus-Workshop von Radio Helsinki entstanden.