• Audio (1)
  • Bilder (1)
  • sendung25+
    56:00
  • MP3, 320 kbps
  • 128.21 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.
لقاء مع المرشح الرئاسي وعضو البرلمان المصري السابق زعيم حزب „غد الثورة“ ورئيس مجلس إدارة قناة الشرق الفضائية الحقوقي الدكتور أيمن نور في حوار سياسي ساخن يلقي الضوء على الملف المصري والسوري والتركي، ويضيء جوانب من الحياة السياسية والإعلامية والشخصية . أيمن نور لمحطات عربية: منافسة الديكتاتورية تتطلب شجاعة لهذا اعتقلني مبارك، لم أطلب من أميركا الإفراج عني، فما هي تفاصيل اعتقاله بعد ترتيبه الثاني في انتخابات مصر الرئاسية في 2005 وما علاقة أميركا بالأفراج عنه؟ كيف يصنف أيمن نور ثورات الربيع العربي؟ هل هي مؤامرة أم حق مشروع؟ وما هو سر دعم الغرب للسيسي، وكيف قبل الغرب أن يتحول الى بائع مساحيق؟ هل انتهت ثورة يناير أم أن مصر على فوهة بركان؟ ولماذا تم استبعاد الرموز الأولى من كل تيار في انتخابات 2012 ومن بينهم أيمن نور؟ هل كان فوز مرسي مستحقا وهل والاختلاف أو الإتفاق معه مقياس للديمقراطية؟ ما هي أوجه الخلاف ونقاط الإتفاق مع الإخوان المسلمين؟ وهل هناك مساحة مشتركة للتعاون بين التيار الليبرالي الذي يمثله وبينهم؟ ما هو موقفه من الأحداث الأخيرة في سورية؟ ولماذا جاء الدعم المصري اللوجستي والحربي للنظام في سوريا؟ أردوغان هل هو في طريقه للدكتاتورية بعد تعديل الدستور وما رأي أيمن نور بالنموذح التركي؟ الشرق لكل المصريين هل هي قناة معارضة؟ ومن أين تحصل على التمويل ومن كان وراء إنشائها؟
محطات عربية: إعداد وتقديم هيفا سيد طه
 
 Ein Interview mit Dr. Ayman Nour, dem Präsidentschaftskandidaten und ex-Parlamentarier, dem Vorsitzenden der Partei „Der Morgen der Revolution“ und dem Vorstandschef des Senders „East Satellit Channel“. Politische Auseinandersetzung wirft Licht auf die syrische, türkische und ägyptische Situation. Einige Aspekte des politischen, medialen und persönlichen Lebens von Dr. Nour werden beleuchtet.

Ayman Nour: Gegen die Diktatur aufzutreten, erfordert Mut. Daher hat Mubarak mich verhaften lassen. Ich habe die USA nicht gebeten, sich für meine Freilassung einzusetzen. Details über seine Verhaftung, nachdem er den zweiten Platz in den ägyptischen Präsidentschaftswahlen im Jahr 2005 belegen konnte. Haben die USA Einfluss auf seine Freilassung gehabt?
Wie sieht Ayman Nour die Revolutionen des Arabischen Frühlings? Handelt es sich dabei um Verschwörung oder um ein legitimes Recht der Völker der Region?
Was steckt hinter der Unterstützung des Westens des Sisi-Regimes? Und warum akzeptiert der Westen, sich zu einem Verkäufer von „Schönheitsprodukten“ zu verwandeln?
Ist es aus mit der Jänner-Revolution oder lebt Ägypten auf einem Vulkan?
Warum wurden die Politiker der ersten Reihe in den Wahlen von 2012 ausgeschlossen, auch „Ayman Nour“ darunter?
War der Sieg „Morsis“ in den Wahlen ein verdienter Sieg? Kann die Übereinstimmung mit ihm als Maß für die Demokratie betrachtet werden?
Was sind die Unterschiede zu und die Übereinstimmungen mit der Muslimbruderschaft? Gibt es eine gemeinsame Basis für die Zusammenarbeit zwischen der liberalen Bewegung – vertreten durch Nour- und der Muslimbruderschaft?
Was sieht er die jüngsten Ereignisse in Syrien? Warum unterstützt das ägyptische Regime das Regime in Syrien?
Ist Erdogan nach der Änderung der Verfassung auf dem Weg zur Diktatur? Wie sieht „Nour“ das türkische Beispiel?
„East Satellit Channel“ ist ein Sender für alle Ägypter. Handelt es sich dabei um einen Oppositionssender? Woher kriegt der Sender sine finanzielle Unterstützung und wer war hinter seiner Gründung?

 Haifa Alsayed Taha