• 2017_06_07_flucht_veraendert_versorgung_im_gesundheitssystem
    99:04
  • MP3, 160 kbps
  • 113.38 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Versorgung von Geflüchteten im (österreichischen) Gesundheitssystem
Podiumsgespräch

Im Kontext von Flucht wird das Gesundheitssystsem mit der Sicherstellung zur Versorgung von körperlicher und psychischer Gesundheit auf die Probe gestellt. Viele der Geflüchteten leiden unter besonderen psychischen Belastungen und Erkrankungen. Jedoch fehlt es an ausreichenden Therapieplätzen. Im Podiumsgespräch wird die aktuelle Situation in Österreich beleuchtet, werden Herausforderung erörtert und die Podiumsteilnehmer_innen überlegen, wie diese Herausforderungen konstruktiv genutzt werden können.

am Podium:
Christine Baur – Landesrätin für Soziales
Wolfgang Dvorak – Case&Care Management Tiroler Soziale Dienste
Thomas Fluckinger – ärztlicher Leiter Rotes Kreuz & Medcar(e)
Matthias Haselbacher – Unfallchirug & Orthopäde, Klinik Innsbruck
Matthias B. Lauer – Obfraustellvertreter FLUCHTpunkt
Gabriele Mantl – Ankyra, Diakonie Flüchtlingsdienst

Moderation:
Verena Schlichtmeier

Resumée zur Veranstaltungsreihe: Elisabeth Reiter, Irene Pilshofer, Ulrike Schüller

Aufnahme: Irene Pilshofer
Bearbeitung & Gestaltung der Sendung: Geli Kugler, FREIRAD

———————————–

Flucht verändert – Europäische Gesellschaften zwischen Herausforderungen und neuen ChancenEine Veranstaltungsreihe von Plattform Rechtsberatung, MCI, Haus der Begegnung, Diakonie Flüchtlingsdienst und obds

Der Sozialstaat steht seit längerer Zeit vor großen Herausforderungen. Verteilungsthemen werden jedoch gerade dann am sichtbarsten, wenn neu ankommende Menschen in Österreich ihren Platz finden wollen. Neiddebatten entstehen zwischen verschiedenen sozial benachteiligten Gruppen – am Arbeitsmarkt, beim Wohnraum und im Gesundheitsbereich. Gerade in solchen herausfordernden Zeiten ist Lösungsorientierung angebracht. Angeleitet von der Frage, was können wir tun, damit alle Menschen in Österreich zu ihren sozialen Rechten kommen, bewegen wir uns durch die Themengebiete Arbeitsmarkt-, Wonhraum- und Gesundheitspolitik.

14. März 2017
Der Sozialstaat – neue Möglichkeiten für Verteilungsgerechtigkeit durch Fluchtmigration (Vortrag und Publikumsgespräch)

25. April 2017
Flucht und Einwanderung – eine Chance für den Arbeitsmarkt? (Podiumsgespräch)

16. Mai 2017
Wohnst du schon oder wartest du noch – auf eine leistbare Wohnung? (Podiumsgespräch)

07. Juni 2017
Versorgung von Geflüchteten im (österreichischen) Gesundheitssystem (Podiumsgespräch)

Mehr Infos zur Veranstaltungsreihe gibts auf der Homepage der Plattform Rechtsberatung