• ruk_20170620_dieHeimkehr_alterBahnhofPulkau
    59:00
  • MP3, 192 kbps
  • 81.09 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Der aufgelassene Bahnhof Pulkau wird mit Harold Pinters „Die Heimkehr“ vom 29. Juni bis 22. Juli 2017 aus dem Dornröschenschlaf geweckt. Bis zu 35 Zuschauer pro Vorstellung werden gemeinsam mit Teddy und Ruth zu dessen Familie heimkehren und die einmalige Gelegenheit haben, Teil dieser dysfunktionalen Familie zu sein.

Bei Gerhard Schneider in „rundumkultur“ sind Anne-Sophie König (Ruth), Oliver Hebeler (Max) und Helmut Maierhofer (Sam) zu Gast und erzählen über die Arbeit an dem Stück, das im Rahmen des Viertelfestivals 2017 aufgeführt wird.

Link: www.dieheimkehr-pulkau.at