• fini
    59:59
  • MP3, 192 kbps
  • 82.4 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Sicher und in Würde altern

Gesund aus der Arbeit in den Lebensabschnitt Pension, das wäre der Wunsch.
Ist das machbar, in Zeiten gesteigerten Arbeitsdruckes? Wirkt sich Schichtarbeit auf die Gesundheit aus?
Neben Digitalisierung sind die Anforderungen an Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer die Selben. Weninger Zeit, mehr Umsatz muss her. Der Lohn steigt spärlich, die Gewinne, Dividenden müssen rocken. Fair? Fragt sich kein Aktionär. Ein Team der Gewerkschaftsschule Vöcklabruck rund um Roland Pascher hat sich mit den Anforderungen an die Arbeitswelt auseinander gesetzt.

Wir werden älter, nicht immer gesund. Wer Pflege braucht muss gut überlegen, in welcher Form und ob diese überhaupt leistbar ist. V. Schmid hat über zwei Jahrzehnte Dienst am Menschen verrichtet und weiß zu berichten, wie auch in diesem Bereich die Wirtschaft Einzug gehalten hat. Verliert der (einfache) Mensch gegen Ende seiner Tage gar noch mehr an Wert? Das Pflegepersonal verdient weit mehr Anerkennung, als ihnen bisweilen zugute kommt. Sowohl lohntechnisch, als auch generell der Wert, das Ansehen der sozialen Arbeit schnell und gerne als selbstverständliches Tun am Menschen abgetan wird. Einheitliche Vorgaben Bundesweit, die Erhöhung des Pflegeschlüssels um nur einige Forderungen zu nennen, die schleunigst in die Tat umgesetzt werden müssen.

 

Fremdmaterial in fini
Bruttosozialprodukt by Geier Sturzflug ©
Who wants to live forever by Queen ©
Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
13. Juni 2017
Veröffentlicht am:
16. Juni 2017
Ausgestrahlt am:
16. Juni 2017, 11:00
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
, , , , , , , , , , , , , , , , , ,
RedakteurInnen:
Sabine Weninger-Bodlak
Zum Userprofil
avatar
Sabine Weninger-Bodlak
sabine (at) begegnungszentrum.at