„Let´s fetz!“ Lange Nacht der Kirchen in Kaltenberg

Sendereihe
Radionest Mühlviertler Alm
  • Sandra Leiter und Band_Lange Nacht
    20:40
audio
Spurensuche Johann Gruber
audio
Heimatkunde Weitersfelden Teil 1/5
audio
Heimatkunde Weitersfelden Teil 2/5
audio
Heimatkunde Weitersfelden Teil 3/5
audio
Heimatkunde Weitersfelden Teil 4/5
audio
Heimatkunde Weitersfelden Teil 5/5
audio
500-Jahre-Reformation: Verbindendes und Trennendes zwischen der Evangelischen und Katholischen Kirche
audio
Jugendaustausch Linden grüßt Linden 2017 in St. Georgen am Walde - Linden
audio
1. Lange Nacht der Kirchen in Kaltenberg

Mit der langen Nacht der Kirchen öffnen die Evangelischen und Katholischen Kirchen in ganz Österreich ihre Türen, so wie auch dieses Jahr zum ersten Mal in Kaltenberg. Sie laden ein, in die bunte Vielfalt kirchlichen Lebens einzudringen. Menschen bringen sich mit ihren Talenten ein, feiern gemeinsam, hören Gottes Wort, lauschen verschiedenster Melodien.

„Let´s fetz!“, war das Motto von Sandra Leitner, Anna Hofbauer und Samuel Schober, welche die Pfarrkirche von Kaltenberg mit rockigen Klängen erfüllten.

1 Kommentar

  1. Kurze Info. Der Drummer auf der Cajon war Samuel Schuhbauer. Diesen Namen und auch die zwei von den Mädls sollte man sich merken. Die drei Musikusse waren echt genial. Von denen wird man sicher noch mehr hören. War wirklich klasse. Danke für die lange Nacht der Kirchen. Gute Idee.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar