• Audio (5)
  • Bilder (2)
  • 01 Gesamte Sendung MITTEN im LEBEN vom 4. Juni 2017
    29:55
  • 02 Begrüßung und Themenübersicht
    05:40
  • 03 Tipps für die Fuchsienpflege" - ein Interview mit der Obfrau der Fuchsienfreunde NÖ, Wien und Burgenland Anneliese Aringer
    13:55
  • 04 Die Wiener Würfeluhr - ein Gespräch von Doris Matzinger mit Dagmar Moser
    09:01
  • 05 Verabschiedung und Themenvorschau
    01:30
  • MP3, 192 kbps
  • 2.08 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Wir besuchten die Fuchsienausstellung im Schloss Ottenschlag und interviewten die Obfrau der Fuchsienfreunde von Wien, Niederösterreich und Burgenland Anneliese Aringer zum Thema „Wissenswertes und Interessantes zur Fuchsienpflege“.

www.fuchsienfreunde.at

Im zweiten Beitrag geht es um die Würfeluhr. Ein Wiener Original der besonderen Art.

Weshalb dieser historische Zeitmesser, der das Stadtbild Wiens über Generationen prägte, auch International begeistert und weshalb er Vorlage für eine Armbanduhr wurde, darüber sprach Doris Matzinger mit der Kunsthändlerin Dagmar Moser.

www.normalzeit.at

Fremdmaterial in 01 Gesamte Sendung MITTEN im LEBEN vom 4. Juni 2017
Begin the Beguine by Cole Porter ©
Send me Roses by Günter Mokesch ©
Junischnee by Die Seer ©
Fremdmaterial in 02 Begrüßung und Themenübersicht
Begin the Beguine by Cole Porter ©
Send me Roses by Günter Mokesch ©
Fremdmaterial in 03 Tipps für die Fuchsienpflege" - ein Interview mit der Obfrau der Fuchsienfreunde NÖ, Wien und Burgenland Anneliese Aringer
Junischnee by Die Seer ©
Fremdmaterial in 05 Verabschiedung und Themenvorschau
Begin the Beguine by Cole Porter ©