• 2017.06.02_1500.00-1700.00__DasoffeneWort
    119:57
  • MP3, 192 kbps
  • 164.74 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Susanne Klien ist eine junge Frau die seit Jahren an dieser Krankheit Hypophyson Tumor Erkrankung leidet, und viele Jahre Monat für Monat nach Innsbruck in die Uni-Klinik zur Behandlung fahren musste.

Zudem kommen noch die Untersuchungen in Dornbirn und die noch einige Zeit zu bewerkstelligen sind.

Ihre Gesundheit ist so stark in Mitleidenschaft gezogen das ein Arbeiten nicht mehr möglich ist, und eine offizielle Pensionierung (IV Pension) eigentlich der richtige Ausweg wäre.

Aber weder die (PVA) Pensionsversicherungsanstalt  in Dornbirn voch in Wien geben diesen Weg für sie Frei, damit sie eine gesicherte Rente auf Dauer hat.

Susanne Erzählt über ihre Krankhheit und auch über ihre Selbsthilfe Gruppe die Sie gegründet hat.

Diese Sendung zeigt auf wie Behörden mit Patienten umgehen, und wie Unmenschlich dabei Vorgegangen wird.

Musik Auswahl Waltraud Deutsch (Freundin) von Susanne

Georg Danzer – Leben

Jolinna Carl – Lieber jetzt als Irgendwann

Wolfgang Verocai – Kumm blieb no a kläle

Adelö >Tawill – Kartenhaus  u.v.m.

Als Moderator dieser Sendung das offene Wort, ist mir zum ersten mal die Galle hoch gegangen und musste einfach wegen dieser Ungerechten Behandlung von Patienen (Personen) die nur für ihre Rechte Kämpfen so von Ärzten die genau das Krankheitsbild des Patienten kennt – einfach Ignoriert wird. 

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
02. Juni 2017
Veröffentlicht am:
03. Juni 2017
Ausgestrahlt am:
02. Juni 2017, 15:00
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
,
RedakteurInnen:
Hans-Jürgen Holzer
Zum Userprofil
avatar
Hans-Jürgen Holzer
holzer.juergen (at) aon.at
8010 Graz