Die neue Clubkultur: Tanzen für eine bessere Welt

Sendereihe
Bewegungsmelder Kultur
  • BMK130 Clubkultur
    27:02
audio
Das WUK: Von einer Hausbesetzung zum Kulturhaus
audio
Ein Jahr Türkis-Grün. Stimmen aus verschiedenen Sektoren zum ersten Jahr der Regierungstätigkeit.
audio
Sind wir noch zu retten? Die Geschichte der freien Kultur und seiner Vertretung.
audio
Wie gehts der Kultur im zweiten Lockdown? Stimmen aus dem Sektor. 
audio
Präventionskonzepte und wie sie von Kulturinitiativen umgesetzt werden
audio
25 Jahre für die freie Szene - Abschiedsinterview von Gabriele Gerbasits
audio
Aus der Krise in die Krise: Corona zeigt langjährige Versäumnisse der Kulturpolitik auf
audio
Black Lives Matter - Polizeigewalt und Rassismus in Österreich
audio
Das Klimavolksbegehren
audio
Kultur im Netz

Es geht ein Ruck durch die Clubs. Es entwickelt sich eine politische Clubkultur, die nicht nur hedonistisch-kommerziell ausgerichtet ist, sondern aktiv gegen Rassismus und Sexismus arbeitet, sich über Diversität bei Bookings und Publikum gedanken macht und Kunst- und Kulturprojekte in die Szene holt.
Sheri Avraham, die künstlerische Leitung des Wiener Festivals „Tanz durch den Tag“, Frederik Rudolph vom Grazer „I’m in Love With“ Kollektiv, Tobias Kovar, Booker im Club Celeste und Tmnit Ghide von „That good wibe collective“ haben die subkulturelle Veranstaltungsszene, ihre Regeln und Werte aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachtet.

Zum Artikel:
http://igkultur.at/artikel/neue-clubkultur

Zur Sendungsreihe:
http://www.igkultur.at/medien/radio

Zu den Videos:
https://www.youtube.com/watch?v=P32g4rvxy9s&index=2&list=PLNefhdjx22yIzEYxtaoBtj7DdPwbNaMj8

http://www.igkultur.at

Schreibe einen Kommentar