Kleine Geschichte der Chormusik von Prof. Fritz Hinterdorfer- Teil 2

Sendereihe
Im Gespräch
  • 20170605_Im Gespraech_Fritz HinterdorferTeil 4-60min
    59:59
audio
Erinnerungen an den Freistädter Maler Herbert Wagner
audio
Im Gespräch: Fritz Fellner nimmt noch nicht ganz Abschied vom Freistädter Schlossmuseum
audio
Hubert Roiß - ein "Viasam Behm"
audio
Ufergedanken- von Jörg Zink
audio
Manfred Lepschy über sein Buch " Bauch ohne"
audio
Im Gespräch: Sylvia Grübl über NEURODINGS
audio
Im Gespräch: Bernhard Prammer zu Orgelpunkt 12 und Originalklang in Freistadt
audio
Im Gespräch: Andreas Wahl, neuer Mitarbeiter, stellt sich vor
audio
Im Gespräch: Anja Mayrwöger über ihr Engagement für Pro Mente und OTELO in Freistadt
audio
Im Gespräch: Christa Oberfichtner

Prof. Fritz Hinterdorfer im Gespräch. Im zweiten Teil knüpft er noch einmal geschichtlich an die Romantik an und widmet einen Teil der Sendung der Geschichte der Arbeitersänger- Chöre. Daneben geht er noch auf die Gesundheitsaspekte des Chorsingens ein, wie richtige Atmung, dadurch Stressabbau, Gedächtnistraining und nicht zuletzt auf die Wohltat sozialer Kontakte, die man als Chormitglied erleben kann. Und natürlich gibt es wieder zahlreiche Musikbeispiele zu hören, vor allem von der Gruppe LALA.

Bilder

DSC06576 (2)b
430 x 580px

Schreibe einen Kommentar