KL#44: Bezirksabfallverband

Sendereihe
Kernlandmagazin
  • 20170601_KL#44_Bezirksabfallverband_55-00
    55:00
audio
KL#151: Schutz der Fledermaus- und Vogelwelt
audio
KL#150: GenussFAIRteiler
audio
KL#149: Arbeiten in der Region
audio
KL#148_Freistadt 2020
audio
KL#147_Naturerlebnis und Bewegung
audio
KL#146_24-Stunden-Betreuung
audio
KL#145: Sport und Nachwuchs
audio
KL#144: Herausforderungen an den öffentlichen Verkehr
audio
KL#143: Blaudruck in Gutau
audio
KL#142_Fridays for Future

Der Bezirksabfallverband (BAV) Freistadt ist gemeinsam mit den Gemeinden für die kommunale Abfallwirtschaft im Bezirk Freistadt zuständig. Seit vielen Jahren werden die 26 Altstoffsammelzentren vom Bezirksabfallverband organisiert. Sie kümmern sich um die sichere Entsorgung von Altstoffen und Siedlungsabfällen, genauso wie um Bewusstseinsbildung.

Was der Bezirksabfallverband genau macht und was die Motivation dahinter ist, erfahren wir in dieser Ausgabe des Kernlandmagazins von Obmann Franz Xaver Hölzl und Abfallberaterin Gottlinde Reithmayr.

„Eigentlich haben wir in der Abfallwirtschaft die Aufgabe hinten nach zusammenzuräumen was vorne im Prinzip relativ unkontrolliert passiert. Natürlich wäre die Müllvermeidung von Beginn weg eigentlich das oberste Ziel (…) Ein besseres Umweltbewusstsein und ein Verpackungsvermeidungsbewusstsein in der Welt verankern zu können, wäre natürlich ein großes Ziel.“ (Franz Xaver Hölzl)

 

Alle Kernland-Sendungen in der Radiothek nachhören.
Diese Sendung wurde auch fürs Fernsehen produziert und ist auf dorftv zu sehen.

Mit freundlicher Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union (LEADER)

Schreibe einen Kommentar