Die Jugend im Netz – Cybermobbing und Sexting

Sendereihe
FROzine
  • 2017.05.26_1800.10-1850.10_Frozine_Infomagazin
    46:36
audio
weltumspannend arbeiten-das entwicklungspolitische Magazin im ÖGB: 8. März - Monique Muhayimana
audio
24 Stunden für Menschlichkeit
audio
Beitrag: 24 Stunden für eine menschliche Asyl- und Migrationspolitik
audio
Innovative Arbeitsmarktpolitik? Langzeitarbeitslosigkeit und Prekarität
audio
Weltempfänger: Das Ergebnis der Wahlen in Katalonien
audio
De-Kolonialisierung in den Köpfen
audio
Risikogruppen und Kurzarbeit-Variante #4
audio
Ein Männerproblem: Gewalt gegen Frauen
audio
Beitrag: Kinder in der Krise
audio
#itsup2us: Vielfalt leben und sichtbar machen - Podiumsdiskussion

„Jugend im Netz“ war das Thema des diesjährigen Open Commons Kongress am 12. Mai im Linzer Wissensturm. Mit den Themen Cybermobbing und Sexting beschäftigen wir uns näher in dieser FROzine-Ausgabe. Außerdem gibt’s eine Zusammenfassung der Ergebnisse der ÖH-Wahl und wie immer am Freitag den Wochenrückblick über die vergangenen FROzine-Sendungen.

Jugend im Netz und digitale Medienkompetenz

Der diesjährige Open Commons Kongress stand unter dem Motto „Jugend im Netz – Ein Crashkurs für Erwachsene“. Insgesamt 8 Vortragende befassten sich damit, wie sich Kinder und Jugendliche im Netz bewegen, welche Programme sie benutzen und wie es um die Vermittlung von Digitaler Medienkompetenz an Schulen oder auch im privaten Umfeld steht. Meist fällt es den Erwachsenen schwer, sich in den Medienalltag jener Generation einzudenken, die mit dem Internet bereits aufgewachsen ist.

Für die FROzine-Ausgabe von heute greife ich 2 Themen näher auf:Cybermobbing und Sexting. Barbara Buchegger von saferinternet.at geht in ihrem Vortrag auf das Thema „Ziviler Umgang im Netz“ ein und beleuchtet das Thema Cybermobbing unter Kindern und Jugendlichen. Elke Prochazka von SeXtalks 2.0 und 147 Rat auf Draht ist Klinische und Gesundheitspsychologin und räumt in ihrem Vortrag mit vielen Vorurteilen zum Thema Sexting – also das Versenden von erotischen Inhalten über das Handy – unter Jugendlichen auf.

Ergebnisse der ÖH-Wahl 2017

Letzte Woche von 16. – 18. Mai haben bundesweit wieder die ÖH-Wahlen an Österreichs Hochschulen stattgefunden. Radio FRO hat in insgesamt 4 Wahlduellen mit den Kandidat*innen der angetretenen Listen an der JKU umfassend dazu informiert – heute machen wir eine kurze Nachbetrachtung.

Hinweis: Nächsten Donnerstag, 1. Juni, geht es im FROzine ausführlich um dieses Thema. Eine Analyse der ÖH-Wahlergebnisse, der ohnehin schon niedrigen Wahlbeteiligung, die erneut gesunken ist, und die neue Zusammensetzung der ÖH-Fraktionen.

Wochenrückblick

Die 4 FROzine-Sendungen der vergangenen Woche vom 19.5 – 24.5 gibt es kurz und kompakt zusammengefasst von Victoria Windtner zu hören.

Musik: Plastic 3

Gestaltung der Sendung: Michael Diesenreither

Schreibe einen Kommentar