Die autoritäre Revolte

Sendereihe
Die Dynamik der gegenwärtigen Rechten
  • autoritäre-Revolte_Volker-Weiß_final
    52:56
audio
Ad Franz Neumann: Behemoth - The Structure and Practice of National Socialism
audio
Frauenaktivitäten, Frauenbilder und vermeintlicher Feminismus in der rechten Szene der Bundesrepublik Deutschland
audio
"Neuer Antisemitismus?" Buchpräsentation von Doron Rabinovici
audio
Das Lachen der Täter. Männlichkeit, Gewalt und die Rechte
audio
Das Europa der Union als Feindbild des Populismus
audio
Politik mit der Angst. Zur Wirkung rechtspopulistischer Diskurse
audio
Männliche Härte: Neoliberalismus, Rechtsextremismus und Geschlecht
audio
Sehnsucht nach dem nationalen Container. Zur symbolischen Ökonomie des neuen Nationalismus in Europa
audio
Antisemitismus, Israel und die FPÖ
audio
Alt-Right, Breitbart, Bannon und Trump: amerikanischer Faschismus oder business as usual?

Teil der Vorlesungsreihe „Die Dynamik der gegenwärtigen Rechten“

Referent: Dr. Volker Weiß

Moderation: Mag. Nikolaus Hagen (Institut für Zeitgeschichte/Universität Innsbruck)

In seinem aktuellen Buch bietet Volker Weiß die erste tiefgehende und historisch fundierte Zeitdiagnose zu den rechtspopulistischen Phänomenen Pegida, AfD & Co. Dabei beschreibt er das vielfältige Spektrum der neuen rechten Bewegungen und untersucht die Herkunft und Vernetzung ihrer Kader und zeigt: Gegenwärtig werden nationalistische Strömungen der Vergangenheit, die der Nationalsozialismus verdrängt hatte, wieder aufgegriffen.

Volker Weiß ist Historiker und Publizist. Studium der Literaturwissenschaft, Sozial- und Wirtschaftsgeschichte sowie Psychologie an der Universität Hamburg. Lehraufträge in Hamburg und Leibzig, seit 2014 freier Publizist uA für Die Zeit, Die Zeit Geschichte und Jungle World. Forschungsschwerpunkte sind Geschichte und Gegendwart der extremen Rechten in Deutschland sowie die deutsche Geschichte des 19. & 20. Jahrhunderts.

Organisation: Ass.-Prof.in Dr.in Claudia Globisch (Institut für Soziologie/Universität Innsbruck) & Manuel Mayrl (Grüne Bildungswerkstatt Tirol)

Schreibe einen Kommentar