• 20170523_feministische strategien
    57:00
  • MP3, 320 kbps
  • 130.47 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Die Entwicklungen der letzten Jahre waren zum einen geprägt von einer multiplen wirtschaftlichen Krise, der mit rigiden Sparpolitiken und der damit einhergehenden Schwächung des Sozialstaates begegnet wurde. Zum anderen kann weltweit ein politischer Backlash beobachtet werden, der von rechtem Populismus, Rassismus und zunehmendem Autoritarismus gekennzeichnet ist und starke antifeministische Züge trägt.
Birgit Sauer, Virginia López Calvo und Kate Lappin erörterten inwieweit diese beiden Entwicklungen miteinander in Verbindung stehen welche möglichen feministische Gegenstrategien es aktuell gibt.

Die Sendung ist ein gekürzter und bearbeiteter Mitschnitt der gleichnamigen Veranstaltung organisiert von WIDE und VIDC (http://bit.ly/2qG14O8).

Sendungsgestaltung: Petra Pint