Parteien in Bewegung

Sendereihe
FROzine
  • 2017.05.23_1800.10-1850.10__Frozine
    49:52
audio
weltumspannend arbeiten-das entwicklungspolitische Magazin im ÖGB: 8. März - Monique Muhayimana
audio
24 Stunden für Menschlichkeit
audio
Beitrag: 24 Stunden für eine menschliche Asyl- und Migrationspolitik
audio
Innovative Arbeitsmarktpolitik? Langzeitarbeitslosigkeit und Prekarität
audio
Weltempfänger: Das Ergebnis der Wahlen in Katalonien
audio
De-Kolonialisierung in den Köpfen
audio
Risikogruppen und Kurzarbeit-Variante #4
audio
Ein Männerproblem: Gewalt gegen Frauen
audio
Beitrag: Kinder in der Krise
audio
#itsup2us: Vielfalt leben und sichtbar machen - Podiumsdiskussion

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen einer Partei und einer politischer Bewegung? Nach den aktuellen innenpolitischen Umbrüchen hat sich Sigrid Ecker mit genau dieser Frage auf den Weg gemacht. Sie hat Menschen von der Straße, Mitstreiter*innen von Bürger*innenlisten sowie die Politikwissenschaftlerin Tamara Ehs befragt.

 

Die jüngsten Umbrüche und Erdrutsche in der österreichischen Innenpolitik haben auch bei mir Erstaunen ausgelöst und diverse Fragen aufgetan.

Da gibt es nun vorgezogene Nationalratswahlen. Und da wird keine ÖVP mehr kandidieren, sondern eine Liste Kurz – die neue Volkspartei……… Ich versuche dem Unterschied auf die Spur zu kommen und dabei tut sich mit Hilfe von Politolgin Tamara Ehs ein spannendes Feld von Analyse und neuen Ideen auf.

 

 

Durch das FROzine vom 23.5.2017  führt Sigrid Ecker.

Schreibe einen Kommentar