• iv_teresa_havlicek_frauenvolksbegehren_2.0
    08:49
  • MP3, 130.66 kbps
  • 8.25 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

ANMOD
Vor 20 Jahren gab es das Frauenvolksbegehren, dass damals 644.665 Menschen unterschrieben haben. (Das entsprach 11,17% der Wahlberechtigten.) Es sind 1997 11 Forderungen gestellt worden, davon wurden in 20 Jahren genau 2 umgesetzt. Nämlich 2 Jahre Karenzgeld für alle Alleinerzieherinnen und Keine weitere Anhebung des Pensionsantrittsalters für Frauen. Jetzt gibt es die Initiative Frauenvolksbegehren 2.0 – Teresa Havlicek ist eine der Sprecherinnen der Kampagne. Wir haben mit ihr über die neuen Forderungen und die Möglichkeiten der Unterstützung gesprochen.

ABMOD
Das war Teresa Havlicek, eine der Sprecherinnen des Frauenvolksbegehren 2.0. Derzeit läuft gerade eine Crowdfunding Kampagne, denn das Frauenvolksbegehren braucht noch Kohle um so richtig losstarten zu können. Bis 10. Juni 2017 könnt ihr noch unterstützen.