• Wochenrückblick_120517
    07:15
  • MP3, 192 kbps
  • 9.98 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

ÖH-Wahlen 2017: KSV-KJÖ & Grüne Studierende (Freitag, 5. Mai 2017)
In der FROzine Spezialsendung zur ÖH-Wahl hatte David Haunschmidt
vergangenen Freitag, den 5.5. Raffael Schöberl vom Kommunistischen
StudentInnenverband (KSV-KJÖ) und Konstantin Papirnik von den Grünen Studierenden zu Gast im live Studiogespräch. Neben der Frage, wie die Fraktionen, die Rolle der ÖH sehen, thematisierte Haunschmidt die geringe Wahlbeteiligung.

Was macht ein Klimacoach? (Montag, 8. Mai 2017)
Nächste Woche startet in Oberösterreich ein neuer Klimacoach-Lehrgang. Nora Niemetz hat am 8. Mai live im FROzine mit Christian Hummelbrunner, einen bereits ausgebildeten Klimacoach und mit dem Lehrgangskoordinator und Regionalstellenleiter von Klimabündnis OÖ Norbert Rainer im Studio gesprochen. Dabei ging sie den Fragen nach, was es am Klima zu coachen gibt, wie und wer gecoacht werden kann und welche neuen Erkenntnisse es zum Klimawandel gibt.

Im Ergo Express – Meldungen aus den Wissenschaften erläuterte Claus Harringer Anpasssungen im Tier- und Pflanzenreich, die sich im weitesten Sinn als „Strategien“ bezeichnen ließen. Er spricht von Faltern, die Spinnen imitieren, Buckelwalkälbern, die Flüstern und weiblichen Libellen, die sich totstellen.

Frankreich – neuer Präsident, neue Hoffnung? (Dienstag, 9. Mai 2017)
In Frankreich ist nach der Wahl von Emmanuel Macro, die Hoffnung groß, dass dieser im eigenen Land und innerhalb der EU Verbesserungen herbeiführen wird. Martin Wassermair hat am Dienstag, den 9. Mai mit französischen Außenhandelsrat Jacques Haebig und Anouk Muller, einer Französin, die in Linz studiert.

Optimismus & journalistische Alternativen in der Türkei FROzine-Weltempfänger (Mittwoch, 10. Mai 2017)
Verhaftete Journalist*innen und geschlossene Sender prägen die aktuelle Medienlandschaft in der Türkei. Sandra Hochzolzer sendete für den FROzine Weltempfänger am 10. Mai ein Interview mit dem türkischen Journalist Gökhan Bicicidas. Bicicidas gründete nach den Gezi-Park Protesten gegen die Regierung von Präsident Erdoğan, eine Bürgerjournalismusplattform. Das Interview wurde von Radio Corax aus Halle an der Saale geführt und thematisiert auch die Ebenen der Zensur.

Im FROzine Weltempfänger nahm Sandra Hochholzer auch Bezug auf die
Frankreich Wahl und wählte dazu einen Beitrag von Radio RaBe aus Bern, Sendungsgestalterin Wilma Rall bringt uns darin den Ausgang der französisches Wahlabends auch atmosphärisch näher.

EU-Krise: Neue Chancen für Europa? (Donnerstag, 11. Mai 2017)
In der dritten FROzine Spezialsendung zur Sommerakademie 2017 sprach Christian Diabl gestern, den 11. Mai mit Bernhard Schütz von ICAE, dem Institut für die Gesamtanalyse der Wirtschaft an der JKU und Franziskus Forster von Attac, der „Vereinigung zur Besteuerung von Finanztransaktionen zugunsten der BürgerInnen“. Diabl fragte u.a. seine Gäste, in welchem Zusammenhang ungerechte Handeltspoltik mit Migrationsbewegungen steht und wie eine faire Handelspoltik aussehen könnte.

Zusammengestellt von Victoria Windtner.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
FROzine Zu hören auf Radio FRO 105,0
Produziert am:
12. Mai 2017
Veröffentlicht am:
22. Mai 2017
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
, , , , ,
RedakteurInnen:
Victoria Windtner
Zum Userprofil
avatar
Victoria Windtner
victoria.windtner (at) fro.at