„Liebe – in der Lyrik“

Sendereihe
Literarische Matinée um 10:00
  • 2017.05.16 Liebe in der Lyrik
    29:07
audio
"Der Kleine Prinz - das Buch für Léon Werth, als er noch ein Junge war"
audio
"Georg Trakl - der Magister der Pharmazie als Dichter der Düsternis"
audio
"Endlich wieder ins Café!"
audio
"Schriftsteller oder Maler? Auf jeden Fall Künstler! Zum 100. Geburtstag von Friedrich Dürrenmatt"
audio
"Schreiben - eine Art, die Realität, die unerträglich langweilig sein kann, auszuhalten"
audio
Herbst-Zeit - Lese-Zeit - Der Deutsche Buchpreis
audio
"Facetten der Angst - in Literatur und Wissenschaft"
audio
Literatur am Semmering - der Star ist das Hotel
audio
Ein Literatursalon - in St. Wolfgang? Hilde Spiel und die 50-er Jahre
audio
Anne Sexton - 'Lebe oder stirb'

Liebesgedichte – die ewig jungen Klassiker der Lyrik. Die ‚Literarische Matinée‘ bringt – zu ausgewählten Themen im weiten Feld der Liebe – Gedichte von zeitgenössischen AutorInnen in Gegenüberstellung zu Gedichten aus dem 19. und 20.Jahrhundert von Rainer Maria Rilke, Georg Trakl und Paul Celan.

Die lyrischen Musikstücke kommen von Adele, Leonard Cohen, Helen Merrill & den Beatles.

Schreibe einen Kommentar