Mit dem Kfz sicher in den Urlaub

Sendereihe
Radio fuer Senioren
  • 2017_05_11_ARBÖ
    58:48
audio
Dichterliebe
audio
Gedanken zum Thema KUNST
audio
Christian Ensthaler im Gespräch
audio
OTTO M ZYKAN
audio
Betlehem ist überall
audio
Des gibt's ja doch!
audio
Die Liebe brennt wie Feuer im Herz
audio
Gedanken zu Mozart, Wagner & Co
audio
Engagiert gegen Gewalt an Frauen
audio
"Es ist nie zu wenig, was genügt!"

Mit dem Kfz sicher in den Urlaub: Donnerstag, 11. Mai 2017, 9:00 Uhr, Radio für Senioren: Gast von Günter Roman Mag. Urban Sanjay  (ARBÖ), Technik: Ewald Hafner

Die Österreicher sind reisefreudig: Im Vorjahr unternahmen 5,5 Millionen Menschen oder 76,4 Prozent der Bevölkerung zumindest eine Urlaubsreise, wobei das eigene Auto nach wie vor das beliebteste Verkehrsmittel für die Fahrt in den Urlaub ist. Für eine unbeschwerte Ferienreise ohne Pannen empfehlen Techniker einen gründlichen Urlaubscheck für das Fahrzeug. Dazu gehören neben der Überprüfung von Bremsen, Lichtern, Warnanlage, Scheibenwischer, Scheiben oder Waschanlage auch ein Kupplungscheck, weiters die Kontrolle des Motorölstands, der Batterien und der Lüfterfunktion sowie der Klimaanlage. Eine Klimawartung sollte alle zwei Jahre durchgeführt werden, um Funktion, Dichtheit sowie Kühlmitteldruck zu prüfen, Bauteile zu reinigen und zu desinfizieren und Kühlflüssigkeit nachzufüllen. Eine Verschmutzung der Klimaanlage kann zu Bakterienbildung und Schimmel führen und Krankheiten verursachen.

Um dem vorzubeugen bieten die Autofahrer-Verbände Urlaubscheks an.

Schreibe einen Kommentar