• 20170120_septem-artes-liberales_59-53
    59:53
  • MP3, 192 kbps
  • 82.24 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Alles Gold (Teil 1) / Ein sorgloses Leben, frei von Leid, Kummer und Plagen – wer wünscht sich das nicht? In unterschiedlichen Kulturen thematisiert der Mythos von einem derartigen „Goldenen Zeitalter“ diese Lebensform. Gerhard Becker und Hans Bergthaler versuchen in einer zweiteiligen Ausgabe der Sendereihe SAL der Frage „Alles Gold, was glänzt?“ nachzugehen und das Motiv des Goldenen Zeitalters in der Augusteischen Literatur in den Mittelpunkt beider Sendungen zu stellen. Als Vorlage dient ein pädagogisch- didaktisches Konzept von Dr. Andreas Hensel aus der fachdidaktischen Zeitschrift Latein bei Raabits Oktober 2016.

J. S. Bach

Georg Friedrich Händel