So klingt Island!

Sendereihe
Hörlabor
  • 09_2017_05_11_hl_anna schöpf_08_17
    08:17
audio
Psychisches Wohlbefinden im ersten Corona-Semester
audio
Inncontro-Filmfestival der Vielfalt
audio
Yoga als Sport und Therapie
audio
Zur Neuerscheinung des Buches "Tirolerei in der Schweiz"
audio
Erkundungen in der Punkszene
audio
Zur Neuerscheinung des Buches „Tirolerei in der Schweiz“
audio
Interview mit Franz Eder zur US-Wahl
audio
Hörlabor am 19.11.2020
audio
Hörlabor am 12.11.2020
audio
Graffiti – zwischen Kunst und Vandalismus von Livia Soier

Anmoderation:

Spätestens seit dem Überraschungserfolg bei der Fußball EM ist Island in aller Munde. Die vulkanische Insel mit der nördlichsten Hauptstadt Europas ist längst kein Geheimtipp mehr. Dass sich inmitten einsamer Naturlandschaft eine florierende Kulturszene etabliert, ist allerdings nur wenigen bekannt. Die isländische Musik findet erst zögerlich Anklang bei uns.
Es ist Zeit, die Nordländer von ihrer klangvollen Seite kennenzulernen!
Ein Beitrag von Anna Schöpf

Übergang ATMO (Kaleo: Way down we go)

Länge:
06:20+

letzte Worte:
Atmo (Lied: Heimförin)

Abmoderation:
Ohren gespitzt halten, die Isländer kommen zu uns!
Ásgeir [Ausgeir] spielt übermorgen in München. Und Skálmöld [Skaulmöld] geht im Herbst auf Europatournee. Weitere Informationen zur isländischen Musikszene findet ihr auf www.icelandmusic.com
Das war ein Beitrag von Anna Schöpf, die sich besonders bei Sam Dunn vom Banger TV für die Verwendung der Interviewsequenz mit Sólstafir bedanken möchte. Wir wiederum möchten uns bei Anna Schöpf für ihre bezaubernde Gesangsperformance danken.

Schreibe einen Kommentar