Theaterverein InnVersion

Sendereihe
Hörlabor
  • 2017_05_11_hl_sarah_5_18
    05:19
audio
Psychisches Wohlbefinden im ersten Corona-Semester
audio
Inncontro-Filmfestival der Vielfalt
audio
Yoga als Sport und Therapie
audio
Zur Neuerscheinung des Buches "Tirolerei in der Schweiz"
audio
Erkundungen in der Punkszene
audio
Zur Neuerscheinung des Buches „Tirolerei in der Schweiz“
audio
Interview mit Franz Eder zur US-Wahl
audio
Hörlabor am 19.11.2020
audio
Hörlabor am 12.11.2020
audio
Graffiti – zwischen Kunst und Vandalismus von Livia Soier

Anmoderation: Es gibt ein neues Theater in der Stadt, und es heißt :„InnVersion“, das erste Studierendentheater an der Universität Innsbruck. Gegründet im November 2016, wird heute bereits fleißig zum ersten Stück SURREALICE [ausgesprochen surr-alice (englische Aussprache von Alice)] [zʊralice] geprobt. Die Neuinterpretation von Lewis Carrolls „Alice im Wunderland“ lässt das Publikum in eine bunte und geheimnisvolle, fast unwirklich scheinende Traumwelt eintauchen. Sie hören einen Beitrag von Sarah Platt.


Länge: 5:18


letzte Worte: … und wir sehen das als unsere Arbeit, dass wir den auf die Bühne bringen und den Zuschauer somit verzaubern können. (OT)


Abmoderation: Die Premiere von SURREALICE findet am 16. Juni 2017 um 20 Uhr in „Die Bäckerei“ Dreiheiligenstraße 21a in Innsbruck statt. Weitere Aufführungen sind für den 18., 19. und 21. Juni geplant. Außerdem gibt es am 9. Juni im Rahmen von FREIfenster eine Sendung für mehr Infos zum Stück. Unbedingt reinhören!

Schreibe einen Kommentar